• IMG_2992.JPG

Das Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg lädt zum Schnuppertag ein

Am Dienstag, den 18. Juni, freut sich das Riehl-Kolleg in Eller auf neue Gesichter. Kurz vor den Sommerferien lädt die Schule, an der Erwachsene ab 18 Jahren ihr Abitur oder die Fachhochschulreife nachholen können, zu einem Info-Vormittag über das Bildungsangebot ein.

Eine Informationsveranstaltung um 8.30 Uhr beantwortet viele Fragen zur kostenfreien Schulausbildung am Riehl, die durch elternunabhängiges BAföG gefördert werden kann und vormittags stattfindet. Die folgenden Schnupperstunden vermitteln darüber hinaus erste Eindrücke in den Schulalltag. Ein direkter Austausch mit Schülern, Lehrern und der Schulleitung kann im Anschluss erfolgen.

Die Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich.

Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg
Am Hackenbruch 35
40231 Düsseldorf

 

 

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Zusammenhalt von aktiven und ehemaligen Riehlerinnen und Riehlern, egal ob Studierende oder Lehrende, zu fördern. Zu diesem Zweck unterstützen wir die Schule nicht nur finanziell, sondern organisieren über das Jahr verschiedene Schulfeste und bringen uns auch im Schulalltag unterstützend ehrenamtlich ein.

Am Mittwoch, den 11.02.2019 findet die diesjährige Hauptversammlung des Fördervereins statt.

Wir treffen uns um 13:45 Uhr in Raum 112 in der Schule. Neben Neuwahlen des Vorstands stehen die Planungen für das Jahr 2019 auf der Tagesordnung.

Mit welchen Projekten wollen wir die Schulgemeinschaft in diesem Jahr unterstützen? Welche Vereinsaktivitäten sollten ausgebaut werden?
Alle Mitglieder und interessierte Studierende sind herzlich eingeladen.

Der Mitgliedsbeitrag für Studierende beträgt jährlich 6 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Flügel oder Frau Kosakowski.

Ich freue mich auf rege Teilnahme.

A. Flügel, 1. Vorsitzende

 

 

Liebe Studierende und Kollegen,

zu Beginn des Semesters bin ich von der Elbe an den Rhein gezogen, um an unserem Kolleg Englisch und Philosophie zu unterrichten.

Zuvor habe ich an verschiedenen Institutionen gearbeitet: an Gymnasien, Gesamtschulen und Universitäten im In- und Ausland, aber auch an einer Sprachschule in Marokko. Das übergreifende Ziel meiner Lehrtätigkeit war stets, junge Menschen auszubilden, die den sprachlichen, kulturellen und politischen Herausforderungen einer globalisierten Lebens- und Arbeitswelt optimistisch und gesellschaftlich verantwortungsvoll begegnen.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen an diesem Ziel zu arbeiten und meine internationalen Erfahrungen und meine Leidenschaft für Kulturwissenschaften an unserer Schule einzubringen, um gemeinsam mit Ihnen Unterrichtsprojekte zu entwickeln und Arbeitsgemeinschaften zu gestalten.

Nun hoffe ich, dass Sie alle gut in das neue Semester gestartet sind und wünsche uns noch viel Freude und Erfolg im Unterricht!

Ihr Kai Löser

 

Nach zwei Jahren am Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg durften heute 10 Studierende ihre Fachhochschulreifezeugnisse in Empfang nehmen. Zu diesem erfolgreich bestandenen Abschluss gratulieren wir sehr herzlich und wünschen alles Gute für die Zukunft. Auf ein Wiedersehen zum Riehl-Revival.