• IMG_2992.JPG

Ehemaliger Riehler dreht Kurzfilm am Riehl-Kolleg:"Es wird besser" - ein Film über Cybermobbing

 

Unser ehemaliger Studierende und bekannte Regisseur Adi Wojaczek (zweimalige Oscar-Vornominierung in der Kategorie Kurzfilm) drehte am 03.06.2018 einige Szenen für seinen neuen Kurzfilm "Es wird besser" am Riehl-Kolleg. In dem Film wirken unter anderem die namhafte Schauspielerin Ursula Strauss und der namhafte Schauspieler und Synchronsprecher Charles Rettinghaus mit.

Adi Wojaczek freute sich sehr, dass er am Riehl-Kolleg, an dem er 2007 seinen Abschluss erlangte, seinen neuen Kurzfilm zum Thema Cybermobbing drehen konnte.