Liebe Mitglieder des Fördervereins, liebe Ehemalige,

leider muss auch unser diesjähriges Riehl-Revival ausfallen. Aufgrund der Corona-Lage sehen wir uns nicht in der Lage, ein sicheres Fest zu gewährleisten und hoffen, dass das nächste Fest dafür um so schöner wird.

Bis dahin & bleibt gesund

A. Flügel (1. Vorsitzende des Fördervereins)

 

In dieser Woche verabschieden sich die AbiturientInnen des Herbstsemesters 2021 mit einer Mottowoche in ihre letzten Herbstferien, bevor es dann im November ernst wird. Wir wünschen den AspirantInnen alles Gute und viel Energie bei der Vorbereitung und allen anderen Riehlern erholsame Ferien.

 

Wir gratulieren unseren diesjährigen Fachhochschulreifeabgängern sehr herzlich, die am 2.7.2021 ihre Zeugnisse der Fachhochschulreife erhielten.

Sie haben unter Coronabedingungen - das heißt Distanz-, Hybrid- oder Präsenzunterricht mit Gesichtsmaske und Abstand - den zweithöchsten Schulabschluss erworben, den man in Deutschland bekommen kann.

Wir hoffen, dass Sie Ihre Zeit am Riehl in guter Erinnerung behalten werden und wünschen Ihnen viel Erfolg und alle Gute für Ihre Zukunft.

 

Am 30.6.2021 verabschiedete sich unsere Kollegin Karin Derks feierlich und offiziell in den wohlverdienten Ruhestand. 38 Jahre lang war sie als Lehrerin für die Fächer Mathematik, Informatik und Erdkunde am Riehl-Kolleg tätig, prägte aber auch durch vielfältige andere Tätigkeiten das Schulleben am Riehl. Diese Vielfalt fand bei der Verabschiedungsfeier in verschiedenen Beiträgen in Form von Reden aber auch unterhaltsamen Spielen ihre Würdigung.

Zur Abschiedsfeier, die in Aula und Schulgarten stattfand, kamen sowohl aktuelle als auch viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen, die Karin Derks in ihrer langjährigen Schullaufbahn ein Stück des Weges begleitet hatten. Bei Fingerfood und Kaffee gab es nach dem offiziellen Teil die Möglichkeit zum Gespräch und zum Auffrischen von Erinnerungen.

Wir wünschen Karin Derks alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Hier geht es zur Bildergalerie ...

 

Am 25.6.2021 erhielten etwa 30 Studierende des Riehl-Kollegs ihre Zeugnisse zur Allgemeinen Hochschulreife. Dies war der dritte Jahrgang in Folge, dessen Abiturfeier unter Corona-Bedingungen stattfinden musste, das hieß wieder einmal das Tragen von Gesichtsmasken, Einhalten von Abständen und Durchlüften der Aula.

Diese Studierenden hatten einen großen Teil ihrer Qualifikationsphase geprägt von Corona erlebt, und hier verschiedene Formen des Lernens erfahren: von Moodle, über Zoom bis hin zum Hybridunterricht war alles dabei. Und trotzdem zeigte dieser Jahrgang Durchhaltevermögen, was sich in einer guten Notenbilanz im Abitur niederschlagen konnte.

So gab es am Freitag wirklich etwas zu feiern, und da das Wetter ebenfalls mitspielte, wurden die Zeugnisse im wunderschönen Schulgarten überreicht. Gut gelaunt und in gelöster Stimmung konnten die Abiturienten und Abiturientinnen, Eltern, Freunde und Lehrende sich anschließend mit einem kleinen Imbiss stärken und sich unterhalten.

Wir gratulieren ganz herzlich zum bestandenen Abitur und wünschen alles Gute für die Zukunft. Auf Wiedersehen beim nächsten Riehl-Revival im November (hoffentlich).

Zur Fotogalerie hier!